Seite verlassen?

Ihre Änderungen sind noch nicht gespeichert.

Auf Seite bleiben
Seite verlassen

Vorsorgewünsche und Kontakte

Wer entscheidet, sollte ich nicht mehr zurechnungsfähig sein?

Checkmark Icon

Beerdigung

So stelle ich mir meine Beerdigung und meine Abschiedsfeier vor.

Checkmark Icon

Informationen für Angehörige

Wo sind meine Dokumente? Wo ist das Testament zu finden?

Checkmark Icon

Meine letzten Worte

Was möchte ich meinen Angehörigen nach meinem Tod mitteilen?

Checkmark Icon

Vorsorgewünsche und Kontakte

Dieses Dokument ermöglicht es Ihnen, Ihre Anliegen rund um Ihr Sterben und den Tod noch zu Lebzeiten zu regeln. Sie können es auch immer wieder anpassen, wenn sich Dinge ändern. Sie können so Ihre eigenen Bedürfnisse, aber auch diejenigen Ihrer Angehörigen, berücksichtigen. Es soll am Ende Ihres Lebens alles so ablaufen, wie Sie es sich wünschen. Sie erweisen sich und Ihren Liebsten damit einen grossen Dienst: Klären Sie alles Wichtige, so lange sie noch Mitten im Leben stehen!

Vorgehensweise

Füllen Sie alle Felder und Formulare aus. Anschliessend können Sie die Daten im Hauptmenü exportieren. Drucken Sie das exportierte PDF aus, unterschreiben Sie es an der markierten Stelle und laden Sie alle exportierten und ihre persönlichen Daten (z.B. Video meiner letzten Worte) auf einen USB-Stick. Übergeben Sie diese Dokumente und den USB-Stick an eine Vertrauensperson oder informieren Sie diese über den Lagerort, damit diese spätestens nach Ihrem Tod gefunden werden können. Damit stellen Sie sicher, dass im Fall Ihres Ablebens nach Ihren Wünschen gehandelt wird. Gerne begleiten wir Sie auf Wunsch auch persönlich durch den Prozess der Klärung all dieser Fragen und das Ausfüllen der Formulare.

Klicken Sie hier und senden Sie uns Ihre Anfrage.

Meine Daten

Sterbebegleitung

Personen meines Vertrauens, die mich während des Sterbens begleiten sollen.

-
+

Nationales Organspenderegister

Durch die Kooperation mit Swisstransplant können Sie hier festhalten, ob Sie im Nationalen Organspenderegister eingetragen sind. Sie können den Eintrag aber auch direkt hier vornehmen. Ein Eintrag im Nationalen Organspenderegister umfasst nicht nur die Möglichkeit einer Zustimmung zur Organspende, sondern auch deren explizite Ablehnung. Die Inhalte des Eintrags sind auf der Website von und für Viver nicht sichtbar – Spitäler können im Ernstfall die Information direkt im Register abfragen. Tragen Sie Ihren Entscheid jetzt im Nationalen Organspenderegister bei Swisstransplant ein.

, ich habe einen Eintrag im Nationalen Organspenderegister.

Arzt

Ich möchte, dass bei einem schweren Unfall oder Krankheit mein Arzt / meine Ärztin beigezogen wird:

-
+

Sterbeort

Ich will meinen Angehörigen nicht zur Last fallen und lieber in einer

sterben.

Nach meinem Tod sind folgende Angehörige und Freunde zu benachrichtigen

-
+

Zivilstandsamt / Bestattungsdienst

Der Tod muss beim Zivilstandsamt des Sterbeortes gemeldet werden. Anschliessend muss beim Zivilstandsamt, bzw. Bestattungsdienst des Bestattungsortes die Beisetzung geregelt werden. Bei ausländischen Staatsangehörigen muss das zuständige Konsulat benachrichtigt werden.

Speichern
Checkmark Icon

Gerne helfen wir Ihnen und begleiten Sie persönlich. Nehmen Sie Kontakt auf.